04.10.2021 - Familienfreizeit des Fördervereins

 

Endlich wieder Ausflüge! Wir organisierten eine Tagesausfahrt für interessierte Eltern und Kinder zur BUGA nach Erfurt. Dieser Ausflug war am Samstag, den 18.09.2021. Die Anreise erfolgte gemeinsam mit dem Zug und Straßenbahn nach Erfurt oder mit dem Auto. Wir trafen uns 10:30 Uhr am Haupteingang. Nachdem wir die Tickets für 21 Teilnehmer gekauft hatten, wurden die Lagepläne der Schau verteilt. Nun suchte sich jeder individuell heraus, was er sich anschauen wollte. Das war gar nicht so leicht, denn es gab Thematische Gärten, Pflanzliche Schaugärten, Ausstellungen und wunderschöne Spielplätze. Um 12:30 Uhr trafen wir uns am neu gebauten Danakil- Haus. Nur gut, dass wir die Tickets online gebucht hatten, denn es gab ein lange Schlange. Alle waren gespannt auf das Wüsten- und das Urwaldhaus. War das spannend! Wir konnten Tiere entdecken, bestaunen und beobachten die in der Wüste oder im Urwald leben. Stundenlang hätten wir die Erdmännchen beobachten können. Was für ein Spaß- diese putzigen Tiere. So langsam bekamen alle Hunger, also Mittagspause und sich einen Sitzplatz suchen. Das war gar nicht so einfach, da auf der BUGA viele Besucher waren. Bis 15:30 Uhr genossen wir das schöne Wetter auf der Wiese, am Spielplatz, am Rosengarten oder im Wasserkaffee. Gemeinsam ging es wieder zur Straßenbahn, Bahnhof, Zug oder Auto für die Heimreise. Es war ein gelungener Ausflug.

 

Der Vorstand des Fördervereins

25.05.2019 - Ein super Ausflug

 

Bereits zum 11. Mal fand ein Familienausflug des Fördervereins „Hilfe für unsere behinderten Kinder e.V.“ statt. Der Vorstand überlegt, plant und führt den Ausflug mit interessierten Mitgliedern, unseren Schüler und Gäste durch.

Am Samstag, den 25.05.2019 war das Ziel der Sonnenlandpark in Oberlichtenau in der Nähe von Chemnitz. Es hatten sich 34 Personen, davon 13 Kinder/ Jugendliche und 21 Erwachsene, angemeldet. Es waren Schüler der Unterstufe, der Oberstufe und der Werkstufe dabei. Nach einer Begrüßung und der Bezahlung hatte jeder Teilnehmer Zeit sich den Tag individuell zu gestalten.

Der Freizeitpark ist ein Spieleparadies, ein Attraktivitätspark sowie ein Wildtierpark. So war also für jeden etwas dabei. Man konnte Riesenrad und Kettenkarussell fahren, auf den großen Bodentrampolinen springen, den See mit einem Floß überqueren, von der größten Rutsche Deutschlands rutschen und vieles mehr. Die Rehe im Park freuten sich, wenn sie gefüttert wurden.

Viele Teilnehmer freuen sich schon jetzt auf den nächsten Ausflug.

 

Der Vorstand des FV

 

Mitgliederversammlung des Fördervereins „Hilfe für unsere behinderten Kinder e.V.“

 

 

Am 20.2. 2018 fand unsere Mitgliederversammlung statt.

 

Frau Buchner eröffnete und las den Rechenschaftsbericht der letzten vier Jahre vor. Der Vorstand traf sich in regelmäßigen Abständen. Die Arbeitsatmosphäre war stets offen und konstruktiv. Alle Vorhaben und Anliegen wurden gemeinsam besprochen und entschieden. Der Förderverein organisierte Tagesausflüge 2015 nach Greiz, 2016 nach Altenburg, 2017 nach Apolda zur Landesgartenschau und 2018 ist die Fahrt ins kleine Erzgebirge nach Oederan geplant. Unser Verein ist Mitglied im Thüringer Landesschulverband der Fördervereine. Wir arbeiten mit dem Landratsamt Greiz / Jugend-und Sozialamt zusammen und sind Partner in der Schuljugendarbeit. Dadurch können wir unseren Schülern abwechslungsreiche AG`s anbieten.

 

Unser Ziel, im Jahr 2017, neue Mitglieder zu gewinnen, haben wir geschafft. 11neue Mitglieder konnten wir gewinnen. Einige von ihnen waren bei der MV anwesend.

 

Ein Höhepunkt war unsere Sportgala im Februar 2017, aus Anlass des 10jährigen Bestehens unseres Sportraumes. Wir erhielten von der TEAG eine Spende von 1000Euro. Dieses Geld nutzten wir für unsere Außenkletterwand, welche zum Tag der offenen Tür festlich eingeweiht wurde.

 

Frau Güttler, unser Kassenwart, verlas den Kassenbericht für die Jahre 2014- 2017.

 

In der Diskussion wurde der Antrag über das Erlöschen der Mitgliedschaft wenn das Kind die Schule verlässt, einstimmig angenommen. Die Eltern waren sich einig, dass damit eine Hürde beim Eintreten in den Förderverein genommen ist.

 

Danach ist der Vorstand und die Kassenprüfer entlastet worden und es kam zur Neuwahl des Vorstandes sowie der Kassenprüfer.

 

In den neuen Vorstand wurde Frau Buchner, Frau Güttler, Frau Schimmel, Frau Haag wiedergewählt und Frau Hemmann neu gewählt.

 

Als Kassenprüfer sind Frau Klehm und Frau Jäger gewählt worden.

 

Frau Buchner bedankte sich im Namen des neuen Vorstandes für das Vertrauen und beendete die Mitgliederversammlung.

 

 

Schule an der Weida
Gräfenbrücker Str. 6a
07570 Weida
Tel.: 036603 / 44082
Fax: 036603 / 44083
Mail: info@foerderschule-weida.de
Öffnungszeiten:
Mo - Do: 7:30  - 15:30 Uhr
Fr: 7:30  - 13:30 Uhr
Besucherzaehler